Zlatans Erbe

von Dana Müller

Beschreibung
 

Die 15-jährige Emma hat genug vom Leben und will diesem ein Ende setzen. Dabei wird sie von dem charismatischen Vampir Zlatan gestört. Des Lebens müde bittet er Emma, mit ihm gemeinsam auf den Sonnenaufgang zu warten. Als Dank erhält sie von ihm eine Phiole mit Vampirgift.

Es dauert nicht lange, da gerät Emma in eine Notsituation, in der Zlatans Gift der einzige Ausweg zu sein scheint.

So wird aus dem jungen Mädchen ein herrenloser Vampir.

Schnell wird Emma klar, dass ihre neue Daseinsform Gefahren birgt, denen sie schutzlos ausgeliefert ist.

Vorerst.

Denn mit dem Auftauchen des geheimnisvollen Vampirs Crash gewinnt sie neuen Mut. Er rettet sie vor den Übergriffen eines durchgeknallten Vampirpaares und zeigt Emma, wie sie ihren Hunger stillt. Seine verblüffende Ähnlichkeit zu Zlatan wirft Fragen auf, die Crash ihr nicht beantwortet, denn so plötzlich wie er da war, verschwindet er auch wieder.

Noch ahnt Emma nichts von den Problemen, die Zlatan mit seinem Ableben hinterlassen hat. Sie tritt ein Erbe an, unter dessen Last sie zu zerbrechen droht. Zlatans Erbe.