Kurzgeschichte: Das Glas Milch

von Monika Schoppenhorst

 

 
 

Beschreibung
 

Alles bleibt wie immer – für immer?

Karsten liebt es, wenn alles beim Alten bleibt. Doch seit ein paar Wochen nimmt seine Frau Veränderungen vor. Selbstverwirklichung heißt ihr Zauberwort. Stück für Stück raubt sie ihm seinen gewohnten Lebensraum.
Karsten hat genug davon und heckt einen Plan aus, um seine Frau in die Schranken zu weisen.
 

Dies ist die vierte kriminelle Geschichte ganz ohne Ermittler von M.D. Schoppenhorst.
 
 
 

Erhältlich als ebook