Robin Li

Autorenbiografie
 

Robin Li, gebürtige Berlinerin seit den frühen Siebzigern, widmete sich als Ingenieurin der Biotechnologie einige Jahre der Forschung, unter anderem am Max-Planck Institut für molekulare Genetik (Berlin).

Inspiriert von den Möglichkeiten der Gentechnik kehrte sie der Wissenschaft den Rücken und debütierte im Herbst 2014 mit ihrem ersten SF-Roman ‚Der Grendel, verbannt in alle Ewigkeit‘.

Ihre letzte Veröffentlichung ist eine genreübergreifende Anthologie überwiegend humoristischer Kurzgeschichten (‚Robins Welt – Kurzweilgeschichten von A – Z).

 


Bücher

 
Weitere Links