Monika Schoppenhorst

Autorenbiografie
 

Monika Schoppenhorst lebt und arbeitet mit Ehemann und Hund im Berliner Norden und hat seit ihrer Jugend gern geschrieben, ist aber erst 2013 mit ersten Geschichten in die Öffentlichkeit getreten. Sie schreibt Kurzgeschichten und Romane in den Genres Urban Fantasy und dystopische Spannungsromane.

Aus der Reihe Großstadtvampire sind erschienen: 2015: Schicksalhafte Begegnungen, 2016: Bajuwarische Strategien und 2018: Plötzlich Vampir. Darüber hinaus veröffentlicht sie bei Bookrix Kurzgeschichten in unregelmäßigen Abständen. In der Reihe Kriminelle Geschichten: Ausflug ins Grauen, Annas Freiheit, Das Glas Milch und Wie immer – für immer; in der Reihe Fantastische Geschichten: Eine Bank namens Wanda, Der Fluch des Herto Kurova und Halloween süßsauer.

 

 
Weitere Links