Großstadtvampire: Schicksalhafte Begegnungen

von Monika Schoppenhorst

Beschreibung
 

Egon Wächter ist der menschlichste Vampir, den sein Blutsaugerfreund Herbert kennt. Er wohnt mitten in Berlin, hat einen Job und gute Bekannte unter den „Normalen“.

Auf einem Jagdausflug trifft er auf die unerfahrene Vampirin Olga, in die er sich sofort verliebt, doch ein anderer mächtiger Vampir kommt ihnen in die Quere.

Egon stürzt in ein Gefühlswirrwarr, das es ihm nicht leicht macht, sein Ziel im Auge zu behalten.

Dies ist der erste Roman von M. D. Schoppenhorst über den sympathischen Großstadtvampir.

 

Als ebook und Taschenbuch in diversen Shops erhältlich.