Dana Müller

Autorenbiografie

Die 1974 in Berlin geborene Dana Müller ist von allem Okkulten und Übersinnlichen so fasziniert, dass sie sich zwischen Horror und Fantasy pudelwohl fühlt.

Ihre Ideen begegnen ihr oft im Traum oder beim Besuch von »Lost Places«. Im Wald findet sie die notwendige Ruhe, um den Geist freizubekommen und der Inspiration freien Lauf zu lassen. Ebenso begeistert ist sie seit früher Jugend vom Geschichtenerzählen. Um die Grundlagen des schriftstellerischen Handwerks zu erlernen, absolviert sie 2013 erfolgreich das Fernstudium »Kreatives Schreiben«. Seitdem ist sie nicht zu bremsen. Sie erfindet unaufhörlich neue Geschichten und Charaktere. Da ihre zweite Leidenschaft der Kunst gehört, rundet Dana die Geschichte mit dem passenden Cover ab. Auch in diesem Bereich erlernt sie die handwerklichen Grundlagen und fügt diesen eine Portion Talent hinzu.

2017 erblickt die Buchreihe »Legenden« das Licht der Welt, die bis heute regelmäßig erweitert wird.

Unter dem Pseudonym Cecilia Bennett veröffentlicht Dana Müller erotische Liebesgeschichten.

Ava Garlin ist ein weiteres Pseudonym der Autorin, das sie für junge Leser und zauberhafte Geschichten benutzt.

Dana lebt mit ihrer tierlieben Familie in der Nähe von Berlin.

 

Mehr über die Autorin